Pressemitteilungen und News

Gewinnermeldungen sowie Unternehmensnachrichten der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung finden Sie hier unten chronologisch aufgelistet.
Sie können Ihre Suche bequem über den Filter „Gewinner-News“ oder „Unternehmens-News“ einschränken.

Wenn Sie künftig keine Meldung verpassen möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Eine kurze E-Mail an presse@lotto-bayern.de genügt. Oder folgen Sie uns auf Twitter, dann bleiben Sie aktuell informiert:

European Championships Munich 2022:

Unternehmens-News20. Juni 2022

Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung sponsert die European Championships Munich 2022 Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung sponsert die European Championships, die vom 11. bis 21. August 2022 in München stattfinden. Sie sind mit mehr als 4.700 Athletinnen und Athleten die größte Sportveranstaltung Münchens seit den Olympischen Sommerspielen 1972. „Packende Wettkämpfe und Sportsgeist hautnah erleben – das hat in der unvergleichlichen Kulisse des Olympiaparks in München seit Jahrzehnten Tradition. Mit der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung als Sponsor an seiner Seite werden auch die European Championships 2022 ein unvergessliches Sportevent für alle Teilnehmer, Fans und Gäste aus ganz Europa!“, sagt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, in dessen Geschäftsbereich die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung angesiedelt ist. „Als jahrzehntelanger Partner des Sports leisten wir sehr gerne auch unseren Beitrag für die European Championships, weil sie ein herausragendes Highlight für alle Sportfreunde in Europa sind“, betont Claus Niederalt, Präsident der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung. Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung führt darüber hinaus jedes Jahr mehr als 400 Millionen Euro Lotteriesteuer, Spielbankabgabe und Gewinnabführung an den Bayerischen Staatshaushalt ab. Diese Mittel ermöglichen zusätzliche Leistungen für die Allgemeinheit, insbesondere im Bereich Sportförderung, Kulturförderung und Denkmalpflege und kommen damit allen Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat zu Gute. „Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung und der Olympiapark München – dies ist wahrhaftig eine nachhaltige und erfolgreiche Partnerschaft. Bereits seit sieben Jahren ist diese Institution ein Sponsor des Olympiaparks und engagiert sich darüber hinaus bei unseren Veranstaltungen wie dem Actionsport-Festival MASH oder dem Sommernachtstraum. Dabei ist die Zusammenarbeit stets von einem guten Miteinander und Vertrauen geprägt. Darum freue ich mich sehr, dass die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung nun auch beim größten Multisportevent seit den Olympischen Spielen, den European Championships 2022, an unserer Seite steht“, erklärt Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH.   „Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung aktiviert ihre Marketingrechte mit den Produkten LOTTO Bayern, Spielbanken Bayern und der Glücksspirale. 1970 wurde die Glückspirale zur Mitfinanzierung der Olympischen Sportstätten ins Leben gerufen. Über 50 Jahre später findet diese Unterstützung eine Fortsetzung bei den European Championships Munich 2022. Darüber freue ich mich sehr. Somit schließt sich der Kreis“, Klaus Cyron, geschäftsführender Gesellschafter der S&K Marketing GmbH. Der mit der Olympiapark München GmbH und der S&K Marketing GmbH geschlossene Vertrag beinhaltet eine Werbekooperation. Sie sieht für die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung ein attraktives Rechtepaket vor, bei dem sie mit Bandenwerbung an allen Wettkampfstätten der European Championships in zahlreichen TV-relevanten Einblendungen vertreten sein wird. Claus Niederalt, Präsident der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung: Alexandra Burghardt, Sprinterin; Albert Füracker, Bayerischer Finanz- und Heimatminister; Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH; Klaus Cyron, geschäftsführender Gesellschafter der S&K Marketing GmbH (v. l.).

Artikel lesen

Eurojackpot geknackt:

Gewinner-News29. Mai 2022

Über 16,8 Millionen Euro gehen nach Bayern! Genau 16.811.926,40 Euro! So viel Geld ist ein Spielauftrag wert, der für die Freitagsziehung der internationalen Lotterie Eurojackpot vom 27. Mai in Bayern abgegeben wurde. Sein Besitzer hatte als einziger Spielteilnehmer die in Helsinki/Finnland gezogenen Gewinnzahlen 8,26,29,41 und 48 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 5 richtig vorhergesagt.In Gewinnklasse 2 gab es sechs weitere Glückspilze, auf deren Konten je 407.463,30 Euro fließen. Drei dieser Gewinner/innen hatten ihre Spielscheine in Nordrhein-Westfalen abgegeben, zwei in Finnland, eine/r in Spanien.Am Eurojackpot beteiligen sich die Länder Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Italien, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, die Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.Für die höchste Gewinnklasse gibt es beim Eurojackpot Gewinne von zehn Millionen Euro bis zu 120 Millionen Euro. Source: WestlottoDas angehängte Foto der Eurojackpot-Ziehungsgeräte ist unter der Quellangabe „Westlotto“ frei verwendbar.

Artikel lesen

Großgewinner im Stadtgebiet München gesucht!

Gewinner-News29. Mai 2022

Monatlich 5.000 Euro, zehn Jahre lang, für anonym abgegebenen Sieger-Chance-Spielauftrag: Irgendwo im Stadtgebiet München gibt es einen Menschen, der noch nichts von seinem großen Glück weiß. Wenn er sich bei der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung als GlücksSpirale-Spielteilnehmer meldet, der bei deren Zusatzlotterie Sieger-Chance am Samstagabend in München mit der gezogenen Gewinnzahl 451072 einen Treffer in Gewinnklasse 2 erzielte, darf er sich bis ins Jahr 2032 beim Blick aufs Konto als Sieger fühlen. Dort gehen ab sofort Monat für Monat Zahlungen von 5.000 Euro ein. Er hat bis Ende 2025 Zeit, seinen Gewinn bei der Staatlichen Lotterie- und Spielbankenverwaltung abzufordern.Die jetzt insgesamt 600.000 Euro schwere Spielquittung wurde in einer Annahmestelle im Münchener Stadtgebiet ausgegeben. Sein/ Ihre Besitzer/in hatte an LOTTO 6aus49, Spiel 77, SUPER 6, GlücksSpirale und Sieger-Chance teilgenommen. Weil der Spielauftrag noch an der morgigen Ziehung im LOTTO 6aus49 und deren Zusatzlotterien teilnimmt, sind weitere Gewinne möglich. Der Spieleinsatz belief sich insgesamt auf 25,60 Euro. Weitere Sieger-Chance-Gewinne in Höhe von je 10.000 Euro fielen nach Bayern, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie Sieger-Chance haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen. Source: Bildquelle: Staatliche Lotterie- und SpielbankverwaltungDas angehängte Foto ist mit dem Quellennachweis „Bildquelle: Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung“ frei verwendbar.

Artikel lesen

Rund 106 Millionen Euro:

Unternehmens-News18. Mai 2022

Eurojackpot diesen Freitag mit Chance auf ersten dreistelligen Millionengewinn in Deutschland! Das hat es in Deutschland noch nie gegeben. Erstmals sind in einer Lotterie über 100 Millionen Euro zu gewinnen. Am morgigen Freitag stehen beim Eurojackpot in Gewinnklasse 1 rund 106 Millionen Euro zur Ausschüttung bereit. Die Spielteilnahme ist bis Freitagabend um 19 Uhr in rund 3.500 bayerischen LOTTO-Annahmestellen sowie im Internet unter www.lotto-bayern.de möglich. Eurojackpot-Spielteilnehmer/innen aus Deutschland und 17 weiteren Ländern, in denen die internationale Lotterie von staatlichen Lotteriegesellschaften angeboten wird, fiebern der Ziehung entgegen. Zwischen 20 und 21 Uhr werden dabei in der finnischen Hauptstadt Helsinki die Gewinnzahlen ermittelt und noch am selben Abend veröffentlicht.Bis Ende März 2022 war die maximale Gewinnsumme beim Eurojackpot auf 90 Millionen Euro gedeckelt. Seitdem kann sie auf bis zu 120 Millionen Euro ansteigen.Am 1. Mai 2020 gewann ein 25-jähriger Oberfranke die damalige Höchstsumme von 90 Millionen Euro. Er hatte 16,25 Euro für seinen Spielauftrag eingesetzt und auf lotto-bayern.de kurz vor der Ziehung abgegeben. Da bei der letzten Eurojackpot-Ziehung am Dienstag die höchste Gewinnkategorie erneut unbesetzt blieb, steigt der Eurojackpot zum ersten Mal in den dreistelligen Millionenbereich. Für einen Treffer in Gewinnklasse 1 sind 5 aus 50 Zahlen und zwei korrekte Eurozahlen erforderlich. Source: WestlottoDas angehängte Foto der Eurojackpot-Ziehungsgeräte ist unter der Quellangabe „Westlotto“ frei verwendbar.

Artikel lesen

Vorsicht, Betrug:

Unternehmens-News17. Mai 2022

Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung warnt vor betrügerischen Anrufen. Oft ist es die gleiche Masche. Am Telefon hört man eine unbekannte Stimme, mit der sich ein ebenso unbekannter Gesprächspartner als Mitarbeiter von der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung ausgibt. Angeblich, so der Anrufer, habe man ein Abonnement für die Teilnahme am LOTTO 6aus49 abgeschlossen, vergessen zu kündigen, so dass sich das ABO automatisch um ein Jahr verlängert hätte, und daher sei nun der ABO Preis für das kommende Jahr zu entrichten. LOTTERIEN SPIELBANKEN BAYERN weist eindringlich darauf hin, dass es sich bei den Anrufern nicht um die staatliche Lotteriegesellschaft handelt. Anrufe dieser Art werden von Mitgliedern betrügerischer Banden getätigt, um an wertvolle Bankverbindungsdaten zu kommen und Konten leerräumen zu können. Wir empfehlen daher dringend, Gespräche der genannten Art sofort zu beenden, ohne individuelle Daten preiszugeben und keine Zusagen zu treffen. Darüber hinaus raten wir, den Vorgang der Verbraucherzentrale in Bayern zu melden und bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Grundsätzlich: Betroffene schützen sich am besten, wenn sie generell keine persönlichen Daten am Telefon preisgeben oder bestätigen.

Artikel lesen

Bayern-Jackpot fällt gleich zweimal hintereinander

Gewinner-News09. Mai 2022

Das waren der 99. und der 100. Bayern-Jackpot! Der 99. Bayern-Jackpot fällt in Bad Steben mit 554.008 €: Ein Muttertag in der Spielbank Bad Steben, der vielen in Erinnerung bleiben wird. Einer Gewinnerin, die rund eine halbe Million Euro gewonnen hat, und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bayerischen Spielbank Bad Steben, die zum ersten Mal in der Spielbankgeschichte seit 21 Jahren den Bayern-Jackpot auszahlen durften.Am Sonntag, den 08.05.2022, gegen 19.00 Uhr, fiel in der Bayerischen Spielbank Bad Steben zum ersten Mal seit Bestehen der Spielbank seit 21 Jahren der Bayern-Jackpot. Die Freude war riesengroß. Die Gewinnerin, die den Abend zusammen mit ihrem Mann in der Spielbank verbrachte, konnte ihr Glück nicht fassen. Denn es war nicht nur Muttertag, sondern zudem auch noch der Hochzeitstag der beiden. Zu diesem besonderen Anlass ließ es sich auch der Direktor des Hauses, der fast auf den Tag genau zehn Jahre auf diesen Augenblick warten musste, nicht nehmen, persönlich zu gratulieren und den Scheck auszuhändigen.Der Bayern-Jackpot wurde sofort wieder mit 125.000 € gestartet. Source: Spielbanken BayernDas angehängte Foto ist mit dem Quellennachweis „Spielbanken Bayern“ frei verwendbar. Der 100. Bayern-Jackpot fällt in Bad Kötzting mit 125.092 €: Minuten danach fiel der 100. Bayern-Jackpot in Bad Kötzting mit 125.092 €. Gewinner ist ein Spielgast aus Niederbayern. Auch er freute sich über den unerwarteten Gewinn. Das letzte Mal wurde der Bayern-Jackpot in Bad Kötzting am 22. September 2020 geknackt.Wir wünschen den Gewinnern alles Gute und viel Glück mit ihrem Gewinn. Zum Bayern-Jackpot: Bayern-Jackpot handelt es sich um den ersten bayernweit vernetzten Automatenjackpot der Spielbanken Bayern. In jeder der neun Spielbanken gibt es vier Bayern-Jackpot-Automaten. Die elektronische Vernetzung ermöglicht, dass sämtliche Einsätze aus allen Spielbanken gesammelt und Spitzengewinne bis max. 1 Million Euro ausgeschüttet werden können. Der Mindesteinsatz liegt bei 0,50 €.

Artikel lesen
6 von 153